Von ISDN zu All-IP

Seit Anfang 2014 werden keine ISDN-Anschlüsse mehr von der Deutschen Telekom vergeben und für bestehende Anschlüsse wurden bereits Zwangskündigungen verschickt. Bis Ende 2018 sollen die Telefonanschlüsse komplett von ISDN auf All-IP umgestellt sein. Was Sie dabei beachten müssen, zeigen wir Ihnen hier:

Was ist All-IP?

STARFACE_ISDN_ZU_ALL_IP-Icon-350.png

Unter „All-IP“ versteht man die Umstellung der bisherigen Übertragungstechnik in Telekommunikationsnetzen auf IP basierende Kommunikation. Alle Dienstleistungen z.B. wie der Rufaufbau, das Empfangen und Versenden von Faxen, die Vermittlung von Gesprächen und auch die eigentliche Sprachdatenübertragung erfolgen dann über das Internet.

Vorteile von All-IP

Erweiterter Funktionsumfang

STARFACE_ISDN_ZU_ALL_IP_Funktionsumfang-Icon-350.png

Mit All-IP können Sie zum Beispiel mehr Sprachkanäle oder mehr Rufnummern nutzen.

Bessere Sprachübertragung

STARFACE_ISDN_ZU_ALL_IP_Sprachqualitaet-Icon-350.png

Mit Codec und Quality of Service können Sie die Sprachqualität Ihrer Anrufe verbessern und sichern.

Weniger Hardware benötigt

STARFACE_ISDN_ZU_ALL_IP_Phase_Hardware-Icon-350.png

ISDN Hardware ist durch die All-IP Umstellung hinfällig.

STARFACE ist erfolgreich getestet!

STARFACE-ISDN-zu-All-IP-wir_wurden_getestet.png

STARFACE wurde im 3rd-Party Lab der Telekom den DeutschlandLAN SIP-Trunk erfolgreich getestet. Damit wurde die einwandfreie Funktion der STARFACE Telefonanlagen an diesem IP-basierten Anschluss der Telekom bestätigt. Für Sie heißt das: Die Kompatibilität gewährleistet auch an dieser Stelle einen problemlosen Umstieg auf All-IP, sowie die Investitions- und Zukunftsfähigkeit Ihrer STARFACE Anlage.

Die All-IP Umstellung

Wir empfehlen Ihnen während der gesamten Umstellung die Begleitung eines STARFACE Partner, damit auch nichts schiefgehen kann.

Nehmen Sie am besten gleich Kontakt auf

 

Phasen der Umstellung

STARFACE_ISDN_ZU_ALL_IP_Phase_1-Icon-350.png

Zuerst machen Sie eine Bestandsaufnahme aller vorhandenen Endgeräte und klären, welchen Tarif sie benötigen. Listen Sie dabei alle Geräte auf, die auf einen ISDN Anschluss ausgelegt sind. Z. B. Alarmsysteme, Notrufsysteme, EC-Karten-Leser, Frankiermaschinen mit Portoaufladung, Zeiterfassungssysteme oder Datenübertragungen über Modems (z.B. Fernwartungen).

STARFACE_ISDN_ZU_ALL_IP_Phase_2-Icon-350.png

Hier entscheiden Sie, ob Sie vom Sonderkündigungsrecht der Zwangsumstellung gebrauch machen und sich einen alternativen Anbieter wie STARFACE suchen.

STARFACE_ISDN_ZU_ALL_IP_Phase_3-Icon-350.png

Für die Umstellung Ihrer Leitung von ISDN auf All-IP vereinbaren sie nun noch einen Umzugstermin bei Ihrem Serviceprovider.

 


STARFACE Connect, SIP-Trunk

Das ist STARFACE Connect

STARFACE Connect ist der vorkonfigurierte SIP-Trunk, der STARFACE VoIP-Telefonanlagen ganz einfach über einen Breitbandanschluss mit dem herkömmlichen öffentlichen Telefonnetz verbindet. Der Anschluss funktioniert bei ein- und ausgehenden Gesprächen wie ein ganz normaler Anlagen-/PMX-Anschluss.
  • Vollwertige Festnetztelefonie vom Hersteller der preisgekrönten STARFACE Telefonanlagen
  • Keine Rufnummernumstellung oder -portierung notwendig
  • Einfache Konfiguration über Ihre STARFACE TK-Anlage
  • Sekundenschnelles Zu- oder Abschalten von STARFACE Connect
  • Sicherheit „made in Germany“

Interessiert? Wir beraten Sie gerne !


STARFACE 365 – Das Abomodell für die STARFACE Telefonanlage

Mit STARFACE 365 sind sämtliche STARFACE Produkte (Appliances, Lizenzen und eigene Module) als Abo- bzw. Subskriptionsmodell verfügbar. Im Gegensatz zum Kauf bezahlen Ihre Kunden damit für ihre STARFACE Telefonanlage eine monatliche Mietgebühr. Da auch Updates in STARFACE 365 enthalten sind, verfügen die Nutzer jederzeit über die neueste Softwareversion.

Welche Laufzeiten werden bei STARFACE 365 angeboten?

STARFACE 365 wird als Abo mit 1, 12, 36 und 60 Monaten angeboten. Je länger die gewählte Laufzeit ist, umso attraktiver ist der Monatspreis. Beim 12, 36 und 60 Monatsmodell ist die Monatsmiete 12 Monate im Voraus oder monatlich im Voraus zu bezahlen, beim 1 Monatsmodell für einen Monat im Voraus.

Welchen Nutzen bietet STARFACE 365 für Sie?

  • Schont die Liquidität
  • bietet umfassende Kalkulations- und Planungssicherheit
  • sehr hohe Flexibilität
  • jederzeit aktuellste Softwareversion

Für welche Produkte ist STARFACE 365 verfügbar?

STARFACE 365 wird für alle STARFACE Appliances, Lizenzen und eigene Module angeboten. Zusätzlich sind ab sofort auch Telefone von Snom im Mietmodell erhältlich. Produkte anderer Hersteller folgen.

Gelten für Snom Endgeräte die gleichen Bedingungen wie für STARFACE eigene Produkte?

Ja, auch für die Snom Endgeräte gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie für alle anderen Produkte.

Projektmindestgröße für STARFACE 365

STARFACE 365 ist für Endkunden ab einer Mindestprojektgröße von 5 Usern verfügbar.